Vergleich

Informationen

Tipps

Online Videotheken

Video on Demand 

Video on Demand  - Video auf Abruf ist die schnellste und bequemste Möglichkeit, um Filme online anzusehen.
Wer sich den Weg in die Videothek sparen möchte, wer nicht 2-3 Tage auf die DVD-Lieferung der Online-Videothek warten will, sondern jeden Film zu jeder Zeit verfügbar haben möchte, für den ist das Video on Demand genau das Richtige. Der gewünschte Titel ist gerade verliehen - das gibt es bei Video VoD nicht. Ein Argument, welches gerade bei Fans von aktuellen Blockbustern ausschlaggebend für die Nutzung von VoD ist.

So funktioniert VoD:

Via Internet werden die Filme per Stream (in Echtzeit) auf den eigenen PC oder Full HD TV übertragen. Wer sich für Video on Demand entscheidet sollte über eine Breitband-DSL Internetverbindung verfügen.

VoD-Portale

Neben Online-Videotheken, die zum DVD-Verleih auch VoD anbieten, gibt es viele Anbieter, die sich ganz auf den Service Video on Demand spezialisiert haben. Diese haben meist die größere Auswahl an Filmen aller Genres, die sofort zur Verfügung stehen. Ob TV-Serien, Spielfilme, Comedys oder Shows – bei dem breiten Angebot auf den VoD-Portalen der führenden Anbieter wird jeder schnell fündig.

Liebhaber bestimmter Genres haben hier die Möglichkeit, günstige Flat-Tarife zu buchen (z.B. Serien-Paket). Wer gerne unter den Genres wechselt oder das Angebot nur gelegentlich nutzen möchte, für den gibt es die Möglichkeit einzelne Filme abzurufen (On-Demand Abruf) - ganz ohne Abo.

Kostenlos Filme schauen

Einige Vod-Anbieter stellen auch ein gewisses Kontingent an Gratis-Filmen und - Serien zur Verfügung.
So kann jeder in den Genuß kommen kostenlos Filme zu schauen und seinen VOD-Anbieter zu testen.

Video on Demand- (VoD) -Anbieter im Vergleich